Verband Österreichischer Archivarinnen und Archivare
Verband Österreichischer Archivarinnen und Archivare
Verband
österreichischer
Archivarinnen
und Archivare

Willkommen auf der Homepage des Verbandes Österreichischer Archivarinnen und Archivare!

Der VÖA vereint Archivarinnen und Archivare aus allen Archivzweigen. Er ist die Berufsorganisation für das österreichische Archivwesen.

In unserer Arbeit folgen wir den Grundsätzen, die in unserem Leitbild und in der "Weltweiten allgemeinen Erklärung über Archive" definiert sind.

Die Tätigkeit des VÖA umfasst:
• Förderung des Archivwesens und seiner wissenschaftlichen Belange
• Interessensvertretung für Mitglieder
• Aus- und Weiterbildung
• Information über neue Entwicklungen
• Zusammenarbeit mit fachverwandten Berufsvereinigungen
  europäischer Länder
• Fachzeitschrift „Scrinium“
• Vertretung in internationalen Gremien
• Mitgestaltung der universitären Archivausbildung
• akademische Lehre im Bereich der Archivwissenschaft durch
  Archivarinnen und Archivare

Der VÖA ist Mitglied des ICA (International Council on Archives), Section of Professional Associations (SPA)

 

50 Jahre Verband Österreichischer Archivarinnen und Archivare

 

Am 25. Oktober 2017 feiert der Verband der Österreichischen Archivarinnen und Archivare sein 50-jähriges Bestehen mit einer Festveranstaltung im Haus der Industrie (Schwarzenbergplatz 4, 1030 Wien, Beginn um 19 Uhr):

Spurensuche in die Zukunft. Mit einem Experten-Talk "Archivare als Informationsbroker der modernen Wissensgesellschaft" und dem Festvortag von Egyd Gstättner "Archivare im Wechselspiel zwischen Macht, Verantwortung und Demut".

Einladung und Programm

u.A.w.g. bis 19. Oktober 2017 an jubilaeum@voea.at

 

 

Verband Österreichischer Archivarinnen und Archivare